Diese Seite wurde durch automatische Übersetzung erstellt.

Veröffentlichungshinweis

Letzte Version : 0.1(beta)

Version 0.1(beta), Kann 8, 2018

Bekannte Probleme

  1. GPXEV unterstützt keine "Erweiterungs" -Tags von GPX. GPXEV wird zukünftig "extension" -Tags unterstützen.
  2. Es gibt Orte, an denen beim Bearbeiten der Route keine neuen Marker platziert werden können. Bitte bewegen Sie den Marker, nachdem Sie den Marker einmal platziert haben.
Beispiele für Orte, an denen Sie nicht auf Google Maps klicken können

Sie können keinen Wegpunkt auf dem Etikett hinzufügen

Klicken Sie außerhalb des Labels, das in Google Maps angezeigt wird

Klicken Sie einmal außerhalb des Labels.

Verschieben Sie die in Google Maps angezeigten Markierungen

Ziehen Sie den Marker auf den Zielpunkt und legen Sie ihn dort ab.

Beispiel

1. Wanderkarte um den Berg Fuji (rteType)

Tourroute um den Berg Fuji auf Google Maps angezeigt(GPX-Dateien)

Es ist eine Route um den Mount Fuji für das Motorradfahren in Japan.

Dies ist eine Beispiel-GPX-Datei von "rteType", enthält 2.691 Wegpunkte und 6 externe Links(199kbyte).

 

2. Karte von Schreinen und Tempeln in Japan (wptType)

Karte von berühmten Schreinen und Tempeln in Japan auf Google Maps angezeigt(GPX-Dateien)

Es ist eine Karte von berühmten Schreinen und Tempeln in Japan.

Dies ist eine kleine Beispiel-GPX-Datei von "wptType", enthält 17 Punkte(4.6kbyte).

 

3. Überqueren Sie den japanischen Archipel (trkType)

Die Route zur Überquerung des japanischen Archipels mit dem Motorrad auf Google Maps(GPX-Dateien)

Es ist eine Route, um das japanische Archipel mit dem Motorrad zu überqueren. Es dauerte 15 Tage.

Dies ist eine große Beispiel-GPX-Datei von "trkType", enthält 15 Tracks und 29.087 Wegpunkte (2.275kbyte). Klicken Sie auf die Schaltfläche , wenn Sie das Informationsfenster in Google Maps ausblenden möchten.

[HINWEIS]

Dies ist ein Beispiel für eine große GPX-Datei. Es dauert ungefähr 1 Minute, um die Route in Google Maps anzuzeigen.