Diese Seite wird durch automatische Übersetzung erstellt.

Reitzubehör

Auf dieser Seite werden meine Motorradausrüstungen, Helme, Handschuhe, Fahrerjacken, Tankrücken, Rückenlehnen usw. vorgestellt.

1. Helm

der Helm 'PROFILE' von ARAI.

Ich benutze den Helm "PROFILE" von ARAI.

Dies ist ein Vollgesichts-Motorradhelm. Wenn Sie in Japan Motorrad fahren, müssen Sie einen Helm tragen.

ARAI PROFILE, Helminnenpolster

Dieser Helm kann das Innenpolster entfernen. Beim Kauf eines Helms können Sie eine Polstergröße wählen, die Ihrer Kopfgröße entspricht. Wenn ein Helmteil bricht, können Sie es auch ersetzen.

der Helm von AGV

Dies ist der erste AGV-Helm, den ich verwendet habe. Ignorierte die Lebensdauer und benutzte sie 10 Jahre lang, so dass verschiedene Teile beschädigt werden.

Beschädigter Helm

Die Unterseite des Helms ist zerbrechlich. Da das Randteil aus Kunststoff besteht, reißt es nach dem Reißen kontinuierlich. Ich habe viele Male versucht, es zu reparieren, aber es konnte nicht vollständig repariert werden.

2. Motorradjacken

Textil-Motorradjacken für drei Jahreszeiten

CORIN Motors, drei Jahreszeiten textile Motorradjacken

Als nächstes kommt die Riders Jacke. Dies ist eine textile Motorradjacke für drei Jahreszeiten von CORIN Motors. Ich trage diese Jacke außer im Hochsommer. Es gibt drei Protektoren an Ellbogen, Schultern und Rücken.

Motorradjacke mit abnehmbarer Innenseite.

Diese Jacke hat eine abnehmbare Innenseite. In der Jacke befindet sich ein Reißverschluss, und ich kann die Innenseite entfernen. Das Bild links zeigt das entfernte Befestigungselement. Von Oktober bis März trage ich es mit einem Innen. Von April bis Juli und September trage ich es mit entferntem Innenteil. Der Preis ist etwas hoch, aber es lohnt sich.

Mesh Motorradjacken für den Sommer

Mesh Motorradjacken für den Sommer

Dies ist eine Mesh-Motorradjacke für den Sommer. Der Protektor befindet sich nur an der Innenseite des Ellbogens. Es ist leicht und kann auch im heißen Sommer Japans problemlos getragen werden. Der Preis war 8000 Yen.

Dies ist die Sommerjacke, die ich zuvor benutzt habe. Das Gute daran ist, dass es Verschlüsse an Brust, Armen und Bauch hat. Wenn es heiß war, konnte ich den Reißverschluss öffnen, um die Belüftung zu verbessern. Ich habe es viele Jahre lang getragen, also brach der Stoff an den Ärmeln.

Motorrad Regenmantel

Regenmäntel für Fahrer sind sehr wasserdicht

Regenmäntel für Fahrer sind sehr wasserdicht. Trotzdem werden die billigeren Produkte innen nass. Der Regenmantel auf dem Bild links sickert nach einem halben Tag im Regenwasser ein.

Motorrad Regenmantel von Motorhead Rider

Dies ist ein Motorrad-Regenmantel von "Motorhead Rider". Dieses Produkt hat eine hohe Wasserbeständigkeit und wird auch bei längerem Tragen nicht nass. Die Größe ist auch recht kompakt.

Das Bild links ist ein wasserdichter Handschuh. Das Material ist etwas hart, so dass es schwierig ist, den Motorradhebel zu greifen.

3. Reiterhose

Riders Pants von GOLDWIN

Ich fahre Motorrad in Standardjeans. Im kalten Winter trage ich Winterreiterhosen. Das Bild links zeigt die Winterreiterhose von GOLDWIN. Selbst Mitte November wird Japan morgens und abends ziemlich kalt. Ab Dezember ist es ziemlich kalt, wenn Sie Standardjeans tragen.

4. Schuhe

Schuhe ohne Schnürsenkel

Ich trage keine Schuhe für Reiter. Ich trage jedoch Schuhe ohne Schnürsenkel, damit sich die Schnürsenkel nicht in den Pedalen verfangen.

5. Handschuh

Handschuhe von GOLDWIN

Ich benutze Handschuhe von GOLDWIN. Das Bild links ist ein atmungsaktiver Drei-Jahreszeiten-Handschuh. Da Handschuhe Verbrauchsartikel sind, kaufe ich relativ billige Produkte.

Winterhandschuhe

Auf der linken Seite sind die 980 Yen Winterhandschuhe, die ich in einem örtlichen Geschäft gekauft habe. Da es kein Handschuh für Fahrer ist, hat es keine Rutschfestigkeit.

Das Bild rechts ist ein Handschuh für die Innenbekleidung. Es ist eine Art von Handschuhen, die geschichtet werden können.

6. Tankrucksack

kleiner Tankrucksack für Motorrad

Ich benutze keinen großen Tankrucksack. Stattdessen verwenden wir einen kleinen Tankrucksack, der zur Karte passt. Es ist viel dünner und kleiner als ein allgemeiner Tankrucksack.

kleiner Tankrucksack für Motorrad

Das Bild links ist ein Bild mit offenem Tank. In Japan sind die Straßen dicht gepackt, daher ist eine Karte unerlässlich.

7. Rücksitzbeutel für Motorräder

Standardgepäckreiserucksack auf Motorrad

Wenn ich auf eine Reise gehe, benutze ich verschiedene Arten von Taschen, abhängig von der Anzahl der Nächte, die ich bleibe. Normalerweise benutze ich einen Standard-Gepäckreiserucksack. Dies ist kein Produkt für Motorräder. Diese Produkte sind billig und abwechslungsreich.

Touring Rear Bag 75 von GOLDWIN

Ich benutze große Rückenlehnen beim Camping. Das Bild links zeigt die GOLDWIN-Rückenlehne "Touring Rear Bag 75". Dieses Produkt hat ein maximales Fassungsvermögen von bis zu 75 Litern, wenn die linken, rechten und oberen Befestigungselemente geöffnet werden.

Touring Rear Bag 75 von GOLDWIN

Das Bild links ist ein Foto einer großen Rückenlehne, die am ZZR400 montiert ist. Es wird ein wenig instabil sein, aber Sie können ohne Probleme fahren.

GOLDWIN Rückenlehne GSM17402

Ich benutze GOLDWIN Sitzlehne GSM17402. Dieses Produkt erleichtert das Herausnehmen des Gepäcks im Inneren. Es ist nützlich für die Aufbewahrung von Oberbekleidung und Regenbekleidung, die häufig ein- und ausgezogen werden.

Träger für den ZZR400 von Riding Spot

Das Bild links zeigt den hinteren Träger des ZZR400 von "Riding Spot". Die Tragfähigkeit dieses Trägers beträgt 3 kg. Dieser Träger ist mühsam zu installieren und wird selten entfernt.

8. Motorrad Frachtgepäcknetz

Motorrad Frachtgepäcknetz

Es ist Motorrad Frachtgepäcknetz. Wenn Sie eine kleine Menge Gepäck laden müssen, reicht dieses Netz aus, um es zu sichern.

9. Motorradabdeckung

Motorradschutzhülle

Ich benutze eine Standard-Motorradschutzhülle. Die Motorradabdeckung ist ein Verbrauchsartikel, daher kaufe ich eine billige.

10. Motorradschlosskette

Kettenschloss für Motorrad

Ich benutze ein kettenartiges Sicherheitsschloss. Ich bringe auf Reisen kein Sicherheitsschloss mit. Der Ninja400R kann ein U-förmiges Sicherheitsschloss unter dem Sitz verstauen.

11. Luftanzeige / Luftladeschlauch

Luftanzeige und Luftladeschlauch

Ich habe nur die minimal notwendigen Wartungswerkzeuge. Das Luftmessgerät und der Luftladeschlauch zur Überprüfung des Luftdrucks sind wichtige Wartungswerkzeuge. Werkzeuge wie ein Schraubenschlüssel, ein Schraubendreher und eine Zange werden unter das Blatt ZZR400 gelegt.


Das unerlaubte Kopieren und Replizieren von Inhalten, Texten und Bildern dieser Website ist strengstens untersagt. Copyright©2006-2020 KaK.