Diese Seite wird durch automatische Übersetzung erstellt.

Motorradwartung

Ich bin ein Amateur in der Motorradwartung. Trotzdem bin ich beim Motorradfahren auf verschiedene Probleme gestoßen und lerne nach und nach. Auf dieser Seite werde ich aufschreiben, was ich aufgrund meiner Erfahrung mit Problemen als "zumindest notwendig" empfunden habe.

1. Ölwechsel

2. Kettenwartung

3. Ketten- und Kettenradwechsel

4. Reifendruckeinstellung

5. Reifentausch

6. Batteriewechsel

7. Austausch der Bremsbeläge

8. Kühlerflüssigkeit

9. Unterhaube reinigen

10. Steckerwechsel

11. Fahrzeuginspektion

12. Kupplungsdraht gebrochen

13. Vergaser steckt fest

14. Thermostatfehler

15. Gehäusebaugruppe beschädigt

16. Leichter Kabelbruch

17. Licht geht nicht an (1) Ventilwechsel

18. Licht geht nicht an (2) Austausch des Spannungsreglers

19. Motorölleck (1) Dichtungswechsel

20. Motorölleck (2) Austausch der Wasserpumpe

21. Ölgabel der Vorderradgabel

22. Emulgierung von Motoröl

23. Teileaustausch

1. Ölwechsel

Motoröleinlass ZZR400

Wechseln Sie das Motorradmotoröl regelmäßig. Der Zeitpunkt des Ölwechsels variiert je nach Person, es wird jedoch angegeben, dass die Richtlinie zwischen 3.000 km und 5.000 km liegt. Ich versuche vor und nach einer langen Reise so viel wie möglich auszutauschen. Sie können das Öl selbst wechseln, aber es ist einfacher, das Öl in einem Fachgeschäft zu wechseln, da die Altölbehandlung problematisch ist.

Motoröl für Motorräder Castrol Activ 10W-40 1 Liter Dose

Es gibt verschiedene Arten von Motoröl für Motorräder. Ich benutze "Castrol Activ 10W-40". Der Preis beträgt ungefähr 1,400 yen pro Liter. 1 Liter Dose ist einfach zu bedienen. Beim Umtausch in einem Fachgeschäft wird es nach Gewicht verkauft.

Öl-Mitgliedskarte für die japanische Motorradkette '2 Rinkan'

Wenn Sie das Motoröl nicht selbst wechseln möchten, wechseln Sie es in einem Fachgeschäft. Ich benutze oft "2 Rinkan" in Japan. Sobald Sie Mitglied dieses Shops werden, erhalten Sie ein Jahr lang einen kostenlosen Ölwechsellohn.

Das Gesamtölvolumen des ZZR400 beträgt 3.7 Liter. Wenn Sie den Filter nicht wechseln, beträgt die Ölmenge ca. 2.8 Liter. Wenn Sie den Filter wechseln, beträgt die Ölmenge ca. 3.2 Liter.

2. Kettenwartung

Schmutzige Kette sofort nach 10 Tagen langer Tour

Auch wenn Sie nicht gut in der Fahrradwartung sind, führen Sie die Kettenwartung selbst durch.

Motorradketten müssen regelmäßig mit Kettenschmiermittel geschmiert werden. Das Bild links zeigt eine schmutzige Kette nach 10 Tagen Laufen. Bevor die Kette diesen Zustand erreichen kann, muss sie gewartet werden.

Motorradketten, die anfingen zu rosten

Das Bild links zeigt eine Motorradkette, die schon lange im Freien geparkt ist und zu rosten beginnt. Die Regenzeit in Japan regnet noch lange. Rosten Sie die Kette daher vorsichtig.

Ich verwende ein Kettenwartungsset von D.I.D. Dieses Produkt ist ein Set aus Reiniger und Schmiermittel. Natürlich werden sie einzeln verkauft. Ein festgelegtes Produkt kostet etwa 2,000 yen.

Reinigen Sie die Motorradkette mit einem Reiniger

1) Reinigen Sie zuerst die Kette mit einem Reiniger.

Wischen Sie den Kettenreiniger mit einem Abfalltuch ab

2) Wischen Sie den Reiniger dann mit einem Abfalltuch ab.

Sprühen Sie das Schmiermittel auf die Fahrradkette

3) Sprühen Sie das Schmiermittel gleichmäßig auf die Kette.

Entfernen Sie überschüssiges Öl mit einem Abfalltuch von der Kette

4) Entfernen Sie abschließend überschüssiges Öl mit einem Abfalltuch, um die Wartung abzuschließen.

Motorradkette abgenutzt

Sie können die Lockerheit der Kette in einem Fachgeschäft einstellen. Die Kosten betragen 550 Yen. Wenn es zum Einstellen zu abgenutzt ist, ersetzen Sie die Kette.

3. Ketten- und Kettenradwechsel

Motorrad nach dem Austausch von Ketten und Kettenrädern

Die abgenutzte Kette muss ersetzt werden. Beim Austausch der Kette empfehlen wir, die Kettenräder gleichzeitig auszutauschen.

Die Standardanzahl der Zähne am Kettenrad ZZR400 beträgt 15/52 für den Typ N und 15/49 für den Typ K. Standardwerte für jeden Fahrzeugtyp werden auf der X.A.M-Website veröffentlicht. (X.A.M)

Die auf dem Foto links gezeigten Teile sind die D.I.D-Kette "530ZVM-X-120ZB S&S" und das X.A.M-Kettenrad "Classic A6404-52T". Obwohl auf dem Foto nicht gezeigt, verwendet das vordere Kettenrad "Classic C6304-15 530-15T" von X.A.M.

Abgenutztes Kettenrad nach 28,000 km

Das Bild links ist ein Foto des Kettenrads nach 28,000 km. Sie können sehen, dass die Kettenräder abgenutzt sind.

Abgenutztes Kettenrad nach 28,000 km

Das hintere Kettenrad war ebenfalls abgenutzt.

Abgenutzte Kette nach 28,000 km

Das Foto links zeigt die Kette nach 28,000 km. Der untere Teil ist die alte Kette und der obere Teil ist der Schrott der neuen Kette. Die untere Kette ist vollständig ausgefahren.

4. Reifendruckeinstellung

Reifenspezifikationsaufkleber auf Motorradschwinge

Ein Reifenaufkleber ist an der Schwinge des Motorrads angebracht. Dieser Aufkleber beschreibt den Standardreifendruck.

Der Standardluftdruck für den ZZR400 beträgt 225 kPa für Vorderreifen und 250 kPa für Hinterreifen. Überprüfen Sie regelmäßig den Reifendruck. In Japan werden an Tankstellen Inflatoren installiert.

Drei Arten von Inflatoren an Tankstellen in Japan installiert

An Tankstellen in Japan sind verschiedene Arten von Inflatoren installiert. Es gibt drei Arten von Inflatoren, die ich in Tokio oft sehe.

Zifferblatt-Inflator an Tankstellen in Japan installiert

Dies ist der Standard-Inflator. Wenn Sie den Luftdruck mit dem Drehknopf einstellen, tritt die Luft automatisch ein. Die Glocke hört auf zu läuten, wenn der eingestellte Luftdruck erreicht ist.

Digitaler Inflator an Tankstellen in Japan installiert

Dies ist ein digitaler Inflator, den ich heutzutage oft sehe. Die Verwendung ist fast die gleiche wie beim vorherigen Inflator. Meiner persönlichen Meinung nach gibt es einen kleinen Unterschied zwischen dem eingestellten Luftdruck und dem tatsächlichen Luftdruck in dieser Pumpe. Deshalb überprüfe ich den Luftdruck immer mit einem Luftmessgerät.

Inflator vom Kompressortyp an Tankstellen in Japan installiert

Dies ist der älteste Kompressor-Inflator. Es ist ein einfacher Inflator. Die meisten kleinen Tankstellen haben diesen Inflator.

Inflator-Düsen an Tankstellen in Japan installiert

Beim Aufpumpen von Motorradreifen an einer japanischen Tankstelle ist die Inflator-Düse möglicherweise nicht direkt anschließbar.

Luftanzeige und Luftladeschlauch zur Einstellung des Luftdrucks von Motorradreifen

Also benutze ich einen Luftmesser und einen Luftladeschlauch. Dieses Tool ist billig und sehr praktisch.

Ein Tankstellen-Inflator, der über einen Luftladeschlauch mit einem Motorrad-Vorderreifen verbunden ist

Ich habe einen Luftladeschlauch an den Vorderreifen meines Motorrads angeschlossen. So können Sie an Tankstellen Motorradreifen aufpumpen.

5. Reifentausch

Motorradreifen mit Nägeln

Der Reifenwechsel ist ebenfalls eine wichtige Wartungsaufgabe. Ersetzen Sie die Reifen, wenn Sie das Slip-Zeichen sehen. Auch wenn Sie das Belegschild nicht sehen können, ersetzen Sie es, wenn Sie der Meinung sind, dass etwas nicht stimmt. Ich habe versagt, weil ich die Reifen nicht ausgetauscht habe, weil ich immer noch dachte, dass es in Ordnung wäre.

Ein Nagel kann im Reifen stecken bleiben. Ich habe es zweimal erlebt. Überprüfen Sie häufig die Oberfläche des Reifens.

Abgenutzter Motorradreifen mit Slipschild

Das Bild links zeigt den Vorderreifen nach 10,700 km. In diesem Zustand ist es gefährlich, im Regen Motorrad zu fahren.

Japanisches Fachgeschäft für Motorradreifen

In Japan gibt es Fachgeschäfte für Motorradreifen. Ich empfehle, die Reifen in einem Fachgeschäft zu wechseln. Fachgeschäfte haben relativ niedrige Preise und relativ kurze Wartezeiten.

Shinjuku : Mach

Fuchu : Racing max

ZZR400 ohne HinterreifenZZR400-Rad zum Reifenwechsel entfernt
Motorradreifen DUNLOP GPR-100

Ich verwende seit 2007 die "DUNLOP SPORTMAX GPR" -Serie. Anfangs habe ich GPR-100 und GPR-200 verwendet. Der GPR-300 wurde 2015 auf den Markt gebracht. Die Fotos sind GPR-100 (2007), GPR-200 (2012) und GPR-300 (2015) in der Reihenfolge von links. GPR ist ein allgemeiner Tourenreifen.

Motorradreifen DUNLOP GPR-200Motorradreifen DUNLOP GPR-300

6. Batteriewechsel

Motorradbatterie YUASA YT12-BS

Die in modernen Fahrrädern verwendeten Batterien sind grundsätzlich wartungsfrei. Wenn Sie regelmäßig mit dem Motorrad fahren, hält die Batterie länger.

Ich benutze "YTX12-BS" von YUASA. Dies ist eine übliche Batterie. Sie können eine mit Batterieflüssigkeit gefüllte Batterie bei Amazon kaufen.

Batteriefach mit installierter ZZR400-Batterie

Der ZZR400-Akku befindet sich unter dem Batteriefach. Entfernen Sie beim Ersetzen der Batterie den Sitz und dann das Batteriefach. Das Batteriegehäuse des ZZR400 ist mit 4 Schrauben befestigt.

ZZR400 Batterie unter dem Batteriefach

Sie können das Batteriegehäuse sehen, indem Sie das Batteriegehäuse entfernen. Achten Sie beim Batteriewechsel auf Kurzschlüsse. Alte Batterien, die Sie ersetzen, werden von einigen Geschäften kostenlos abgeholt.

Laden Sie die Motorradbatterie auf

Der ZZR400 verfügt über verschiedene Batterietypen für den N-Typ und den K-Typ. You can check the battery type on the "GS-YUASA" website.

GS-YUASA : GS-YUASA

Ladegerät für Motorrad

Wenn Sie nicht regelmäßig Motorrad fahren können, empfehlen wir ein Motorrad-Ladegerät. Es ist kein teures Produkt. Einige Produkte können jedoch nicht aus einem vollständig entladenen Zustand geladen werden.

7. Austausch der Bremsbeläge

Motorradbremsbeläge verschlissen

Bremsbeläge sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil. Überprüfen Sie es regelmäßig und ersetzen Sie es, wenn die Dicke weg ist.

Auf dem Foto links ist es vielleicht schwer zu sehen, aber von den vier Bremsbelägen ist nur der obere linke extrem abgenutzt. Bremsbeläge sind nicht gleichmäßig belastet, so dass sich einige Beläge schnell und andere langsam abnutzen. Gehen Sie nicht davon aus, dass es in Ordnung ist, nur einen Bremsbelag zu prüfen. Es ist wichtig, alle vier zu überprüfen.

Motorradbremsbeläge verschlissen

Das Bild links zeigt, dass das Pad übermäßig abgenutzt ist und die untere Platte hervorsteht. Wenn die Bremse in diesem Zustand betätigt wird, kommt die Platte mit dem Scheibenrotor in Kontakt und es werden abnormale Geräusche erzeugt. Ersetzen Sie vorher die Bremsbeläge.

8. Kühlerflüssigkeit

Flüssigkeitsreservetank für Motorradkühler

Wenn sich der Flüssigkeitsstand der LOW-Leitung nähert, Kühlerflüssigkeit hinzufügen.

Der Kühlereinlass für den ZZR400 befindet sich auf engstem Raum. Sie können die Flüssigkeit mit einem Werkzeug nachfüllen, ohne die Motorhaube zu entfernen. Der Nachfüller ist 400cc und kostet etwa 700 Yen. Es ist mühsam, es zu ersetzen, anstatt es hinzuzufügen. Es dauert ungefähr 3 Stunden, um einen Ersatz bei einem Fachgeschäft anzufordern.

9. Unterhaube reinigen

ZZR400 ohne Unterhaube

In der Motorhaube eines Motorrads können sich Kieselsteine ​​und Ablagerungen ansammeln, die während der Fahrt abgeprallt sind. Der an der Innenseite der Motorhaube angebrachte Schutzschwamm kann sich auch aufgrund von Alterung ablösen. Es kann bis zu einem gewissen Grad auch bei angebrachter Motorhaube gereinigt werden. Die Motorhaube muss jedoch für eine perfekte Reinigung entfernt werden.

10. Steckerwechsel

Alter Stecker des Motorrades nach dem Austausch

Der Austausch des ZZR400-Steckers ist problematisch. Wenn Sie es nicht selbst ersetzen möchten, empfehlen wir Ihnen, das Geschäft zu bitten, die Arbeiten zum Zeitpunkt der Fahrzeuginspektion durchzuführen.

11. Fahrzeuginspektion

Berechnung der Motorradkontrollgebühr

Wenn Sie eine Wartung in einem Fachgeschäft anfordern, ist es besser, diese zum Zeitpunkt der Fahrzeuginspektion anzufordern. Insbesondere bei Motorrädern mit einer Motorhaube wie dem ZZR fallen keine Gebühren für das Entfernen und Anbringen der Motorhaube an. Die Gebühr für die Fahrzeuginspektion variiert je nach Geschäft, beträgt jedoch rund 50,000 yen. Wenn Sie die Teile austauschen, sind die Kosten natürlich höher. Da für 250 ccm keine Fahrzeuginspektion durchgeführt wird, führen wir regelmäßig Wartungsarbeiten in einem Fachgeschäft durch.

12. Kupplungsdraht gebrochen

Motorradkupplungskabel

Von hier an werde ich über Motorradprobleme sprechen, die ich erlebt habe.

Eines Tages brach der Kupplungsdraht beim Laufen auf einem Motorrad. Zu diesem Zeitpunkt gab es ein Zeichen dafür, dass der Draht kurz zuvor gebrochen war. Das Gefühl des Kupplungshebels änderte sich plötzlich. Motorräder können den Gang niedrig stellen, selbst wenn der Kupplungsdraht gebrochen ist. Daher können Sie das nächste Geschäft erreichen.

13. Vergaser steckt fest

Motorradvergaser

Eines Tages stellte der Motor plötzlich ab, während er auf einem Motorrad fuhr. Danach schob ich mein Motorrad und trug es zu einem Geschäft in der Nähe. Als der Vergaser im Laden zerlegt und gereinigt wurde, wurde festgestellt, dass die Düse verstopft war. Die Ursache war Rost im Kraftstofftank. Da der ZZR250 ein altes Motorrad war, scheint sich der Rost im Kraftstofftank abgelöst und im Vergaser angesammelt zu haben. Um ein erneutes Auftreten zu verhindern, hatte ich einen Kraftstofffilter zwischen dem Kraftstofftank und dem Vergaser angebracht.

14. Thermostatfehler

Thermostat zur Steuerung des Kühlerlüfters des Motorrads

Nach dem Motorradfahren im Sommer können die Kühlerlüfter auch bei stehendem Motor weiterlaufen. Der Thermostat steuert diesen Lüfter. Der Thermostat schaltet den Lüfter automatisch ab, wenn die Temperatur sinkt. Aber eines Tages brach der Thermostat und die Lüfter drehten sich weiter. Infolgedessen war die Batterie erschöpft und der Motor startet nicht. Dies ist ein Beispiel für ein seltenes Problem.

15. Gehäusebaugruppe beschädigt

Gehäusemontage der Motorrad-Vorderradnabe während der Fahrt beschädigt

Die Gehäuseanordnung der Vorderradnabe wurde während der Hokkaido-Tour beschädigt. Dies ist auch ein sehr seltenes Problem. In der Gehäusebaugruppe befindet sich eine Messschraube. Selbst wenn die Gehäuseanordnung beschädigt ist, gibt es kein Problem beim Laufen, aber wenn sich die Messschraube nicht dreht, können die Messgeräte nicht verwendet werden. Tachometer, Kilometerzähler und Kilometerzähler sind daher nicht mehr verfügbar.

16. Leichter Kabelbruch

Verdrahtung des Rücklichtkabels unter dem Motorradsitz

Eines Tages bemerkte ich, dass die Blinkeranzeige auf der Vorderseite nicht blinkte. Dies bedeutet einen Bruch im Lichtkabel. Als ich die Verkabelung unter dem Sitz überprüfte, stellte ich fest, dass ein Verkäufer vergessen hatte, die Buchse nach der Wartung anzuschließen.

17. Licht geht nicht an (1) Ventilwechsel

Rückleuchte ZZR400 unmittelbar nach dem Lampenwechsel

Eine übliche Motorrad-Rückleuchte ist ein Doppelfaden. Eines ist das Bremslicht und das andere ist das konstante Licht. Der ZZR400 verfügt über zwei Doppelglühlampen. Eines Tages wurden beide Filamente auf der ständig beleuchteten Seite abgeschnitten. Ein allgemeines Ventil kostet 240 Yen, während ein super vibrationsbeständiges Ventil 380 Yen kostet.

ZZR400 Rückleuchtenfassung zum Lichtwechsel entfernt

Die Rückleuchtenfassung ZZR400 kann leicht entfernt werden. Es kann durch leichtes Drehen der Steckdose entfernt werden.

Blinkerventil für ZZR400, M&H Matsushima 1P3105 12V23W

Ein Blinkerventil für den ZZR400 kann für jeweils 250 Yen erworben werden. Das Bild links zeigt ein Blinkerventil von M&H Matsushima 1P 3105 12V 23W.

ZZR400 mit abgenommener hinterer Blinkerabdeckung

Die hintere Blinkerabdeckung des ZZR400 ist etwas schwer zu entfernen. Achten Sie beim Entfernen darauf, die Krallen an der Abdeckung nicht zu beschädigen.

18. Licht geht nicht an (2) Austausch des Spannungsreglers

Austausch der Motorradscheinwerferlampe

Eines Tages ging der Scheinwerfer nicht an. Es gab kein Problem mit der vorderen Glühbirne. Der Sicherungskasten ist kein Problem. Immerhin war die Ursache unbekannt, also bat ich den Motorradladen, sie zu inspizieren.

Motorrad Spannungsregler

Ein Angestellter untersuchte und stellte fest, dass der Spannungsregler die Ursache war. Der Spannungsregler verfügt über einen eingebauten A / D-Wandler und wandelt die vom Generator erzeugte elektrische Energie in Fluss um. Es gibt 6 Klemmen an der Karosserie und einen Schalter für das Relais, der hier das Frontlicht einschaltet. Wenn der Motor gestartet wird und eine bestimmte Spannung von der Generatorseite geliefert wird, wird der Schalter zum Einschalten des Frontlichts von hier aus eingeschaltet. Dieses Mal brach dieser Teil und das Motorrad-Frontlicht ging aus. Der Spannungsregler für den ZZR400 betrug 11,600 yen.

19. Motorölleck (1) Dichtungswechsel

Ausgetretenes Motoröl in der unteren Motorhaube

Kawasaki-Motorräder lecken oft Öl. Dies ist eine Tatsache, die viele japanische Fahrer kennen.

Das anfängliche Ölleck war nur ein leichter Ölschlamm. Die ausgetretene Ölmenge nahm jedoch von Tag zu Tag zu. Am Ende wurde das ausgetretene Öl in der unteren Motorhaube gesammelt.

Ersatzpackung für Motorraddichtungen

Immerhin wurde es durch Ersetzen der Dichtung gelöst. Das Bild links zeigt die alte Motorkopfdichtung und den Kopfdeckel-Schraubenring, die ersetzt wurden. Die Dichtung ist verdreht und verformt. Der Gummi des Rings, der den Zylinderkopf berührt, ist abgenutzt.

20. Motorölleck (2) Austausch der Wasserpumpe

Wasserpumpe durch neue ersetzt

Das Ölleck ist wieder aufgetreten. Es wurde festgestellt, dass Öl aus dem Boden der Wasserpumpe austrat, also habe ich es ersetzt. Die Wasserpumpe von ZZR400 war 13,800 yen.

Wasserpumpe vom ZZR400 entfernt und Öl austritt Ring

Dies ist die alte Wasserpumpe, die aus dem ZZR400 entfernt wurde. Die Wasserpumpe hat zwei Arten von Ringen. Der Ring auf der Motorölseite war so locker, dass er sich leicht löste. Wenn von hier aus Öl nach außen aus der Pumpe austritt, sollte es an den Kettenrädern haften bleiben. Es trat jedoch kein Öl an der Kette aus.

Wasserpumpe und Ölablasslöcher vom ZZR400 entfernt

Der Wasserpumpenanschluss hat einen Abfluss, um zu verhindern, dass austretendes Motoröl in das Kühlmittel gelangt. Es wurde festgestellt, dass Motoröl aus diesem Abfluss ausgetreten ist.

21. Ölgabel der Vorderradgabel

Öl an der Vorderradgabel des Motorrads

Diesmal ist das Öl an der Vordergabel ausgetreten. Wenn Sie es verlassen, kann Öl auf die vorderen Bremsbeläge und -scheiben gelangen. Wenn die Menge des austretenden Öls gering ist, ist es schwer zu bemerken.

Ersatzteile bei der Überholung einer Motorradgabel

Hier sind die Teile der Vordergabel, die ich ersetzt habe. Lassen Sie die Dichtung, die Gabeldichtung, die Öldichtung und den Sprengring von links nach rechts ab.

Verschlechterte Gabeldichtungen, die zu Öllecks an den Vorderradgabeln des Motorrads führten

Dies ist eine verschlechterte Öldichtung. Die linke ist eine normale Dichtung und die rechte ist eine verschlechterte Dichtung, die ein Austreten von Öl verursacht hat.

22. Emulgierung von Motoröl

Ölfenster mit weißer und trüber Innenseite mit emulgiertem Motoröl

Motoröl kann im kalten Winter emulgieren. Wenn das Motoröl emulgiert, wird das Innere des Ölfensters trüb und die Ölmenge ist schwer zu erkennen. Ersetzen Sie das emulgierte Motoröl so bald wie möglich.

23. Teileaustausch

Kawasaki ZZR Teilekatalog

Der letzte ist ein Motorradteilekatalog. Die meisten Motorradteilekataloge sind im Internet verfügbar. Hier erfahren Sie, welche Teile Sie ersetzen müssen.


Das unerlaubte Kopieren und Replizieren von Inhalten, Texten und Bildern dieser Website ist strengstens untersagt. Copyright©2006-2020 KaK.